· 

Fünf auf einen Streich

Früh Morgens auf der Arbeit:

Fünf Maikäfer hatten es sich wohl über Nacht außen am Fenster auf einem hochziehbarem Fliegengitter gemütlich gemacht. Das war auf Dauer wahrlich kein sicherer Ort für diese fünf stattlichen Burschen. Beim Hochziehen des Fliegengitters wären die Käfer zerdrückt worden. Um ihr ohnehin schon, leider so kurzes Leben nicht noch mehr zu verkürzen, pflückte ich sie vom Fliegengitter ab und platzierte sie an einer "gesünderen" Stelle.

 

Drei Maikäfer auf der Hand, das hatte ich auch noch nie :-) Geschweige fünf Maikäfer auf einmal zu sehen :-)

 

Kategorie-Übersicht        Alle Beiträge: Insekten+Spinnen