25.08.2018

Vom Fuchs geholt ?

In der letzten Zeit habe ich öfters in der Nähe vom Erin-Park zu tun. So konnte ich Anfang Juli dort eine kleine Schwanenfamilie entdecken. Drei kleine Flauschis hatten dort das Licht der Welt erblickt. Immer wenn ich dort unterwegs bin/war, habe ich nach der Schwanenfamilie geschaut. Und nun bei meinen letzten beiden Besuch dort, jetzt im August konnte ich jeweils nur noch ein Schwanenkind sehen zusammen mit dem Muttertier. Wo waren die anderen beiden Schwanenkinder samt Schwanenvadda abgeblieben?

Recherchen im Internet besonders auf Lokalkompass brachten mich nicht weiter. Ein Anwohner dort am Erin-Park sagte mir, dass in der Gegend schon länger ein Fuchs unterwegs ist. Nun ja, das mag ja sein. Schwanennachwuchs wird nicht selten vom Fuchs gestohlen. Aber zwei Schwanenjunge inclusive den ausgewachsenen Schwanenvadda von einem Fuchs gerissen? Das will ich nicht so wirklich glauben. Es wird wohl ein unaufgelöstes Rätsel bleiben, wo der Schwanenpapa mit samt den beiden Schwanenkindern abgeblieben sind.

 

Nur noch ein Schwanenjunges alleine mit seiner Mutter im Erin-Park

 

Anfang Juli 2018 im Erin-Park: Schwanenfamilie noch vollzählig