Achtung vor dem Moderkäfer

Man sollte den Schwarzen Moderkäfer schon mit etwas Respekt behandeln, denn so harmlos wie er aussieht ist dieser etwa 2 bis 3 cm lange Käfer gar nicht. Bei Gefahr, so wie es hier auf diesem Bild zu sehen ist, stellt er seinen Hinterleib hoch und versprüht einen äußerst übel riechenden Duft, so dass seine Fressfeinde lieber das Weite suchen, als ihn zu verspeisen. In seiner Abwehrposition ähnelt der Moderkäfer einem Skorpion, aber keine Angst, einen Stachel besitzt der Schwarze Moderkäfer nicht. Dafür kann er aber ordentlich schmerzhaft zubeißen. Also Finger weg vom Schwarzen Moderkäfer. Trotz seiner Beißwut gehört dieser Käfer nicht erschlagen, denn er ist sehr nützlich, da er Jagd auf "Schädlinge" macht.

 

Schwarzer Moderkäfer (Ocypus olens)

In Abwehrhaltung: Hier war ich wohl die vermeintliche Gefahr :-)