"Was ist ein Mondvogel ?"

25.07.2014


Seit Tagen hing da so ein kleines "Birkenästchen" an einer alten Holztür. Eines Abend wollte ich endlich wissen, wie ein Ästchen  da so lange bei Wind und Wetter an der Holztür "kleben" kann. Vorsichtig pflückte ich es ab und setzte es auf meinen Finger. Und siehe da, das Ding bekam auf einmal Flügel. Ich setzte es vorsichtig auf den Boden um weitere Bilder von dem "Ding" zu machen. Mittlerweile entpuppte sich dieses kleine Stückchen Birkenast zu einem sehr stattlichen Nachtfalter. Später erfuhr ich von Tante Google, dass es sich um einen Nachtfalter aus der Familie der Zahnspinner handelte.

 

Mondvogel (Phalera bucephala)