25.06.2018

Gefiederte Parkgäste

Wenn ich mich in der Sommerzeit auch mehr den Insekten widme, so vernachlässige ich meine geliebten Piepmätze nicht. So gelangen mir in der letzten Zeit hin und wieder auch ganz gute Vogelaufnahmen. Die Vogelwelt ist jetzt ja im absoluten Vorteil. Die Bäume sind alle grün belaubt und bieten so natürlich guten Sichtschutz. Da muss man mit dem Vorlieb nehmen, was sich so auf den Wiesen tummelt.

 

Die Wacholderdrossel war auf der Suche nach lecker Würmchen

 

Ich konnte diese Wacholderdrossel eine ganze Weile beobachten und studieren. So kam es mir schon fast so vor, als wenn sie ihre Ohren spitzte, um die Würmchen durch Geräusche auszumachen. Immer wieder hob sie ihr Köpfchen, hielt einige Sekunden inne, als wenn sie lauschen würde, was sich da unter der Erde tat.

 

Diese Rabenkrähe war auch auf Würmchensuche.
Aber ich denke mal, auch die Hitze an jenem Tag, an dem diese Bilder entstanden sind, machte ihr etwas zu schaffen.

Ihr lautstarker Protest war nicht zu überhören.

 

Und jetzt erstmal was für die aufgebrachten Nerven tun . . . futtern! :-)

 

Eine Singdrossel bekam ich auch noch vor meine Kamera.

Sie stand mir, offensichtlich ganz schön neugierig, für ein paar Bilder Model.